Ein «Blackout» mit Folgen

Do, 06. Mai. 2021

Am Diestag sprach das Baselbieter Strafgericht einen ehemaligen Arxhof-Bewohner der versuchten Tötung schuldig. Der 22-Jährige stach mit einem Rüstmesser in den Oberarm eines Mitbewohners ein. Die Institution und der Bewohner überforderten sich offenbar seit Langem gegenseitig.

Sebastian Schanzer

Im Massnahmenzentrum Arxhof in Niederdorf lernen junge Menschen, die straffällig geworden sind, die Fähigkeit zur Selbstverantwortung und zur deliktfreien Lebensführung. Vermittelt wird ihnen dies durch erzieherische und therapeutische Massnahmen, begleitet von einer beruflichen Ausbildung. Eine verbindliche Tagesstruktur soll den Bewohnern Orientierung geben und ihnen Kontinuität vermitteln − als Grundlage zur Alltagsbewältigung, wie es im Konzept der Anstalt heisst. Werktags wird im offenen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote