«Manche tun nicht mehr als unbedingt nötig»

Fr, 30. Apr. 2021

Gewerkschafter Marco Geu über den Schutz von Arbeitnehmenden in der Pandemie

In den Strassen von Basel und Liestal wird morgen der 1. Mai begangen. Umstritten ist, ob es in Zeiten der Pandemie nicht eher solidarisch wäre, den Demos fernzubleiben. Gewerkschafter Marco Geu über Sorgen und Enttäuschungen des Pflegepersonals.

Sebastian Schanzer

Herr Geu, Sie sind in der Syna-Zentrale für den Detailhandel und das Gesundheitswesen zuständig. Haben Sie seit den ersten getroffenen Massnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 einen Mitgliederzulauf erfahren?
Marco Geu
: Wir haben sicherlich mehr Beratungsgespräche geführt und die Probleme der Menschen waren teils existenziell. Wir konnten aber nicht gross Kapital aus dieser Situation schlagen, gerade weil viele Arbeitnehmende durch die Pandemie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote