1 Million für Stellplatz – kein Geld für Strassen

Di, 23. Feb. 2021

Herr Berger fragt sich, ob das Homburgertal vergessen wurde. Nach dem – inzwischen schon ein paar Jahre zurückliegenden – Ausbau des Velowegs und nachdem der schlechte Zustand der Strasse schon damals ein Thema war, liess das Amt verlauten, es sei kein Geld für eine Strassensanierung da. Für die Installation zahlreicher Strasseninseln hat es dann aber doch gereicht. Auch für deren teilweise Nachbearbeitung, weil die Radien grösserer Fahrzeuge nicht mit einkalkuliert worden waren.

Nachdem nun in der Sommerau wieder Geld ausgegeben wird, kann ich mir nicht vorstellen, dass der Zustand der Strasse nicht amtsbekannt ist. Schliesslich muss ja von Amtes wegen kontrolliert werden, ob die Million für den Stellplatz ordnungsgemäss verbaut wird. So gesehen: Ich glaube nicht, dass das Homburgertal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote