Umstrittenes Gemeinderatszimmer

Do, 24. Sep. 2020

Gemeinde kauft ehemalige Posträume

Einstimmigkeit für den Erwerb des Stockwerkeigentums, jedoch nur ein knappes Ja zu dessen Umbau zu einem Sitzungszimmer: So lautet das Fazit der Hölsteiner Gemeindeversammlung.

Elmar Gächter

Seit zwei Jahren steht der ehemalige postalische Publikums- und Schalterbereich im Gemeindehaus Hölstein leer. Hier hält die Post Schweiz AG bis heute rund ein Drittel des Gebäudes im Stockwerkeigentum und betreibt in einzelnen Räumen ein Briefpostzentrum. Doch sie will ihren Anteil verkaufen und künftig nur noch als Mieterin auftreten. Das ist ganz im Sinn des Gemeinderats, denn dieser sucht ein grösseres Sitzungszimmer, nicht allein wegen des Coronavirus, aber auch.

Und so kam es zum Kauf- und Mietvertrag, dem sowohl die Post als auch der Gemeinderat zugestimmt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote