Kampfjet-Beschaffung

Di, 04. Aug. 2020

Gegenargumente trotz Einmischung von Kantonen

Es ist schon sehr speziell, am Radio zu hören (Rendezvous vom 28. Juli im Radio SRF), dass einzelne Kantone wie Luzern und Nidwalden sich auf Regierungsebene für die Kampfjet-Beschaffung einsetzen. Und wie zu erwarten wird mit den Arbeitsplätzen argumentiert. Als ob die wenigen Dutzend Arbeitsplätze in Emmen und Stans mehr Gewicht haben könnten als die zahlreichen Argumente, die eindeutig gegen die Beschaffung von Militärflugzeugen sprechen. Hier eine kleine, unvollständige Aufzählung meiner Gründe gegen die Beschaffung:

1. Es ist demokratiepolitisch fragwürdig, wenn das VBS nicht transparent über die totalen Kosten neuer Kampfjets informiert.

2. Es ist falsch, Kampfbomber aus den USA zu kaufen, die noch immer viele Kinderkrankheiten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote