Slow-up Basel-Dreiland findet nicht statt

Do, 02. Jul. 2020

Wegen der Corona-Pandemie kann der Slow-up Basel-Dreiland am 20. September nicht durchgeführt werden. Da es kein Ausweichdatum gebe, werde die Veranstaltung in diesem Jahr abgesagt, heisst es in einer Mitteilung. In Deutschland gelte ein Verbot für Grossveranstaltungen bis zum 31. Oktober und in der Schweiz müsse davon ausgegangen werden, dass im September die Rahmenbedingungen für die Durchführung von Grossveranstaltungen nach wie vor «sehr restriktiv sein werden», schreiben die Organisatoren. Ähnliches sei in Frankreich zu erwarten. An der trinationalen Veranstaltung beteiligten sich in den vergangenen Jahren jeweils bis zu 70 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote