Hofladen-Boom flacht wieder ab

Fr, 19. Jun. 2020

Während des Lockdowns kam es sogar zu Hamsterkäufen

Die Hofläden genossen während der Coronakrise grosse Beliebtheit. Die Oberbaselbieter Bauern hoffen, dass der Boom nachhaltig anhält. Die Rückmeldungen darüber sind aber unterschiedlich, in der Mehrheit herrscht wieder so etwas wie Normalität.

Tobias Gfeller

Das Bedürfnis zu wissen, woher kommt, was man isst, war während der vergangenen Monate besonders gross. Regionale Produkte genossen grosse Beliebtheit. Hofläden in der ganzen Schweiz verzeichneten Rekordumsätze. Die Frage ist, ob die Bauern langfristig von einer gesteigerten Nachfrage nach regionalen und saisonalen Produkten direkt ab Hof profitieren können, oder ob die Absätze nach den Lockerungen der Corona-Massnahmen bereits wieder rückläufig sind.

Eine nicht repräsentative…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote