Früher Start mit höheren Preisen

Fr, 05. Jun. 2020

Obstbauern erwarten gute Kirschenernte

Etwas früher als üblich ist diese Woche die Kirschenernte angelaufen. Trotz guter Witterung wird mit einer geringeren Menge als in den Vorjahren gerechnet. Schuld daran ist der Frost. Die Erntehelfer aus Osteuropa dürfen einreisen.

Christian Horisberger

Nicht ganz so üppig wie in den beiden vergangenen Jahren, aber immer noch gut: Das ist die Prognose für die bevorstehende Kirschenernte. In tieferen Lagen wurden die ersten Früchte schon diese Woche von den Bäumen geholt und grösstenteils direkt vermarktet. Ab der kommenden Wochen werden einheimische Tafelkirschen auch in den Supermärkten zu kaufen sein. Das ist fast zwei Wochen früher als im Vorjahr.

Mit der Ernteprognose ist Hansruedi Wirz, Präsident des Produktezentrums Kirschen/Zwetschgen beim…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote