Schriftlich zu Hause statt vor Ort

Di, 19. Mai. 2020

Generalversammlung der Gewerbevereine im Zirkularverfahren

Aufgrund des Versammlungsverbots werden die meisten Oberbaselbieter Gewerbevereine ihre Jahresversammlungen per Zirkularverfahren durchführen. Der «Gesi» wartet mit einem Entscheid jedoch noch ab.

Severin Furter

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Massnahmen haben Auswirkungen auf zahlreiche Unternehmen oder Vereine – so beispielsweise auch auf die Generalversammlungen der Gewerbevereine im Oberbaselbiet. Da aufgrund des Versammlungsverbots derzeit keine statutarischen Mitgliedertreffen möglich sind, wollen diverse Gewerbevereine ihre Abstimmungen nun per sogenanntes Zirkularverfahren durchführen. Dabei stimmen die Mitglieder schriftlich über die traktandierten Geschäfte ab.

Der Gewerbeverein KMU Homburger-/Diegtertal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote