Landrat segnet Corona-Notverordnungen ab

Fr, 15. Mai. 2020

Soforthilfe für nur indirekt betroffene Selbstständige

sda. Der Baselbieter Landrat segnete gestern Donnerstag zwei Notverordnungen der Regierung im Rahmen der Coronavirus-Pandemie-Massnahmen ab: Die Erweiterung der kantonalen Soforthilfe auf indirekt betroffene Selbstständigerwerbende war unbestritten, während die Unterstützung der Kindertagesstätten auf wenige Gegenstimmen stiess.

Im Grundsatz zeigte man sich im Kantonsparlament, das durch Corona bedingt zum zweiten Mal im Basler Congress Center tagte, mit der Arbeit der Regierung sehr zufrieden. Von den Fraktionssprechern von links bis rechts wurde das rasche und inhaltlich zielgerichtete Handeln gelobt. Zu den Sofortmassnahmen: Die Regierung hatte im April auch indirekt betroffenen Selbstständigerwerbenden, die gemäss der am 16.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote