Ausgefragt: Peter Mory, Präsident Seniorenverein Waldenburgertal

Fr, 15. Mai. 2020

«Persönliche Begegnungen sind sehr wertvoll»

Peter Mory hat am 1. Mai das Präsidium des Seniorenvereins Waldenburgertal übernommen. Er tritt die Nachfolge von Hans Seiler an, der den Verein während 22 Jahren geleitet hat.

Elmar Gächter

Herr Mory, was hat Sie gereizt, dieses Amt anzutreten?
Peter Mory:
Für mich ist es eine besondere Herausforderung, vor allem auch, weil ich erst seit gut einem Jahr Mitglied des Seniorenvereins bin. Da ich aus verschiedenen Funktionen in Vereinen und in meiner Wohngemeinde Waldenburg Führungserfahrung mitbringe, war es für mich jedoch ein klares Ja, als ich angefragt wurde.

Welche Ziele haben Sie sich für Ihre Präsidentschaft gesetzt?
Mir ist wichtig, einen regelmässigen Kontakt zu den Mitgliedern zu pflegen und dazu beizutragen, dass unsere attraktiven…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote