Der digitale Austausch boomt

Fr, 03. Apr. 2020

Gemeinderatssitzungen in schwierigen Zeiten

In vielen Lebensbereichen müssen derzeit direkte physische Kontakte gemieden werden. So auch in der Verwaltungs- und Behördenarbeit der Gemeinden. So ist es nicht erstaunlich, dass wegen des Virus auch in den Gemeinden die Telefon- und Videokonferenzen boomen.

Beat Ermel

Eine Umfrage in zehn Oberbaselbieter Gemeinden zeigt, dass sich die Bürowelt und die Behördenarbeit seit der Ausbreitung des Coronavirus rasch verändert hat: Viele der angefragten Gemeinden haben ein geschlossenes System für die elektronische Aktenauflage. Die Verwaltungen bereiten die Akten statt wie bisher auf Papier elektronisch auf und übermitteln diese an die Mitglieder der Behörde. Die Sicherheit ist gewährleistet, weil sich alles auf einer geschützten Internetplattform…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote