Coronakrise

Do, 02. Apr. 2020

Kuba und der US-Präsident

Zum «Carte blanche»-Beitrag «Kuba – ein Land wird im Stich gelassen» in der «Volksstimme» vom 30. März, Seite 2

Die Sanktionen gegen Kuba sind seit den 60er-Jahren in Kraft. Interessant ist eben, wovon Urs Roth nichts schreibt:

Kuba ist eine sozialistische Diktatur ohne Meinungs- und Religionsfreiheit. Daher gibt es Verfolgung evangelischer Freikirchen und Andersdenkender. Natürlich leidet die Zivilbevölkerung.

Übrigens: Immerhin will Trump gerade für 100 Millionen Dollar medizinische Hilfsgüter nach Italien schicken lassen. Ausserdem: Persönlich hätte ich nichts dagegen – und da bin ich mit Urs Roth einverstanden –, wenn auch Kuba Hilfsgüter bekäme.
Heinz Schwob, Lampenberg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote