Corona-Zentren halten sich für Ansturm bereit

Fr, 27. Mär. 2020

Severin Furter

«Zurzeit ist es ruhig», sagt Arzt Reto Misteli, medizinischer Leiter der Abklärungsstation für Corona-Verdachtsfälle in Lausen, im Auftrag des Kantonalen Krisenstabs (KKS). In der Tat ist bei der Sporthalle Stutz in Lausen gestern Vormittag wenig Betrieb, das Personal jedoch ist auf seinen Posten bereit. Angefangen beim Parkdienst und der Eintrittskontrolle durch den Zivilschutz bis hin zum medizinischen Fachpersonal, Ärzten und Angehörigen der Armee. Einzelne Personen, die sich abklären wollen, werden nach einem klar definierten Ablauf Schritt für Schritt durch die Abklärungsstation geführt. «Der Betrieb ist sehr gut angelaufen», sagt Misteli, der ansonsten als Hausarzt in Zunzgen seine eigene Gemeinschaftspraxis führt.

Besonders der allererste Betriebstag der beiden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote