Initiative für eine neue Stadthalle

Do, 06. Feb. 2020

In Liestal ist eine Volksinitiative eingereicht worden, mit der eine neue «Stadthalle für Kultur und Sport» verlangt wird. Dies geht aus dem gestern erschienenen amtlichen Informationsheft «Liestal aktuell» hervor. Unterstützt wird die Initiative laut früheren Medienberichten von rund 60 Präsidenten von Vereinen aller Sparten. In der neue Halle, die beispielsweise auf dem alten «Gitterli»-Fussballplatz gebaut werden könnte, sollen 1000 bis 1500 Personen Platz finden. In Liestal fehle ein Veranstaltungsort dieser Grösse, heisst es in der Begründung des breit abgestützten Initiativkomitees. Die Halle solle für allerlei kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Theater, Chöre und Tanzgruppen genutzt werden können, aber auch für Sport oder Versammlungen (Politik, Wirtschaft). Verschiedene…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote