Cybercrime – Kampf gegen Kriminalität per Mausklick

Do, 06. Feb. 2020

Michèle Degen

Hören wir das Wort Kriminalität, haben die meisten von uns das Bild vom dunkel gekleideten Einbrecher mit Sturmhaube oder den charmanten Hochstapler vor Augen. Diese Art von Kriminellen mag es noch immer geben. Doch viele Verbrechen werden heute im Internet begangen.

Kriminelle müssen also weder tatsächlich in ein Haus einsteigen, um an Geld zu kommen, noch mit ihrer Betrugsmasche an einen realen Menschen herantreten, um ihn über den Tisch zu ziehen. Das geht alles per Mausklick, anonym hinter dem Bildschirm eines PCs übers Internet. Dort werden der Datendiebstahl zum Phishing und der Heiratsschwindel zum Love Scam (kursive Ausdrücke sind im Glossar erklärt).

Dunkelziffer ist extrem hoch
Die Bevölkerung meldet immer mehr Delikte, die sich im Internet ereignet haben. 2018…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote