Böden stärken und das Klima schützen

Do, 06. Feb. 2020

Lukas Kilcher

Wieder fegt ein Wintersturm über unser Land in der Nacht auf Dienstag, mit unheimlichen Februar-Temperaturen über 15 Grad. Bereits liefert das junge Jahr 2020 Temperaturrekorde und schliesst damit an die Vorjahre an. Immer noch leiden unsere Böden und Wälder vom Rekordsommer 2018.

Im jüngsten Erdzeitalter verursacht der von Menschen verursachte Klimawandel immer mehr Wetterextreme wie Hitze, Trockenheit, Stürme und Starkniederschläge. Landwirtschaft und Natur haben auch mit milden Wintern zu kämpfen, neue invasive Schädlinge wie die Kirschessigfliege und die Marmorierte Baumwanze können sich ausbreiten. Weil die Vegetation früher startet, richten späte Fröste empfindliche Schäden an Kulturen an. Auf diese Weise hat das Baselbiet 2017 einen Grossteil seiner Kirschen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote