37 000 Franken an falsche Polizisten

Di, 11. Feb. 2020

Aktuell häufen sich bei der Polizei Basel-Landschaft Meldungen aus der Bevölkerung über Telefonanrufe falscher Polizisten. In zwei Fällen gelangten die Täter ans Ziel und erbeuteten Bargeld in der Höhe von 37 000 Franken. Bei einem dritten Fall konnte die Polizei die Übergabe eines grösseren Geldbetrags rechtzeitig verhindern, wie sie mitteilt. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote