Notfalls steigt er erneut in die Hosen

Di, 07. Jan. 2020

Dieter Forter hat Gemeindepräsidium an Sabine Bucher übergeben

Fast 12 Jahre lang, vom 1. Juli 2008 bis zum 31. Dezember 2019, hat Dieter Forter in Läufelfingen das Amt des Gemeindepräsidenten ausgeübt. Nun hat er das Amt seiner Nachfolgerin Sabine Bucher übergeben und hat Zeit, sich ein paar Gedanken über die verflossene Amtszeit zu machen.

Otto Graf

Wer an Läufelfingen denkt, denkt im gleichen Atemzug auch an das «Läufelfingerli», wie die Bewohner der Talschaft ihren Zug nennen, der Sissach via Hauenstein-Scheiteltunnel mit Olten verbindet. Auch im Leben von Dieter Forter nimmt die S9 einen hohen Stellenwert ein. Auf den 1. Januar 2020 hat er das Amt des Gemeindepräsidenten seiner Nachfolgerin Sabine Bucher übergeben und hat nun die Zeit, sich ein paar Gedanken über die Entwicklung der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote