Hybridorgel benötigt noch Gönner

Fr, 20. Dez. 2019

Sebastian Schanzer

Die Katholische Kirchgemeinde Gelterkinden ist an einem Wendepunkt angekommen: Freiwillige, Helfer und Behördenmitglieder ziehen sich mehr und mehr zurück. Die Last auf den Schultern der Angestellten nehme zu, war in der Ausgabe des Publikationsorgans «Kirche heute» von Ende Oktober zu lesen. Würde diese «gefährliche Tendenz» anhalten, dann gäbe es eines Tages auch keine Angestellten mehr. «Ende, aus!», steht im Text, unterzeichnet vom Pastoralteam Gelterkinden.

Damit das befürchtete Szenario nicht eintrifft, will die Pfarrei ihre Mitglieder künftig enger an sich binden. Durch Hausbesuche und persönliche Gespräche mit den rund 2500 Gläubigen aus Gelterkinden und den 14 umliegenden Gemeinden soll die Kirche näher an die Freuden und Hoffnungen, Ängste und Sorgen der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote