Ein «Chratten» voller Zahlen

Di, 03. Dez. 2019

Feuertaufe für neuen Präsidenten Walter Bieri

Der Bubendörfer Gemeindepräsident Walter Bieri hat seine erste Gemeindeversammlung geleitet. Das Budget schreibt eine rote Null – das ist bei einem Bilanzüberschuss von über 11 Millionen Franken verkraftbar.

Willi Wenger

Die Gemeindeversammlung von Bubendorf ist allen Anträgen der Exekutive gefolgt. Nur wenige Wortmeldungen unterbrachen die Kommentare der Gemeinderatsmitglieder, die dem Souverän einen «Chratten» voller Zahlen vorlegten. Im Speziellen den Finanzplan bis 2024 und das Budget fürs kommende Jahr.

72 000, 195 000, 270 000, 589 000 und 142 000 Franken: Das sind die voraussichtlichen Mehraufwände von Bubendorf in den kommenden Jahren. Diese Zahlen präsentierte Finanzchef Charles Rüedi, der erstmals in dieser Funktion zum Plenum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote