Kantonale Abstimmungen

Di, 29. Okt. 2019

Nein zum Bau einer sinnlosen Strasse

Am 24. November stimmt der Kanton über die Erstellung einer kurzen Verbindungsstrasse ab, die von der Gemeinde Oberwil schon fünf Mal abgelehnt worden ist. Diese millionenschwere, sehr kurze Strasse soll direkt neben einer erst für teures Geld erstellten Zufahrtsstrasse zu neuen Wohnblöcken gebaut werden, was keinen Sinn macht. Zudem wird diese Strasse quer durch ein Kulturland führen.

Es ist abzusehen, dass hier kein Bauer mehr anpflanzen wird und die ganze Kulturfläche zwischen Therwil und Oberwil verschwinden wird, denn eine Traktorzufahrt zu den beiden getrennten Anbaufeldern ist nicht vorgesehen. Es macht somit sehr viel mehr Sinn, wenn die für die kurze Strasse vorgesehenen Millionen einer Gemeinde im Oberbaselbiet zugesprochen werden, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote