Immer etwas Clown

Di, 29. Okt. 2019

Rolf Knie war Gast im «Volksstimme»-Nachtcafé

Wo liegt sein grösstes Talent? Rolf Knie, ehemaliger Artist, Clown und nun seit vielen Jahren Kunstmaler, gab im «Volksstimme»-Nachtcafé eine überraschende Antwort: im Fussball.

David Thommen

Der Schlussapplaus war eigentlich schon verklungen und Talkmaster Robert Bösiger hatte die Bühne bereits geräumt. Rolf Knie (70) genoss derweil gut gelaunt ganz alleine das Rampenlicht in der Oberen Fabrik in Sissach und war für einen Moment sogar versucht, das Publikum solo weiter zu unterhalten. Er beliess es dann aber dabei, nochmals den Clown zu machen: Er begab sich zum Bühnenrand, drehte am Ohr und spritzte den Schluck Wasser, den er zuvor in den Mund genommen hatte, ins Publikum. Letztes Gelächter, die alte Nummer hat man natürlich nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote