Der Mann der unkonventionellen Ideen

Do, 31. Okt. 2019

Zum Tod von alt Regierungsrat Werner Spitteler (1940 –2019)

Am 15. Oktober ist Werner Spitteler im Alters- und Pflegeheim Gritt in Oberdorf im 80. Lebensjahr für immer eingeschlafen. Wer war dieser Mann, wofür stand er? Eine Würdigung.

Robert Bösiger

23. Juni 1994, Landratssaal in Liestal. «Es ist bei solchen Verabschiedungen ein wenig wie bei Beerdigungen.» Sagt Landratspräsident Daniel Müller (Grüne, Münchenstein), der den aus dem Amt scheidenden Regierungsrat Werner Spitteler würdigen darf. «Man weiss manchmal nicht so recht, wie man mit der Wahrheit umgehen soll.»

Interessant ist, wie Müller seine Aufgabe wahrnimmt. Er tut dies in Anlehnung an C. G. Jung mit 100 Stichwörtern und fordert den Rat auf, sich im Zusammenhang mit Werner Spitteler selber Bilder und Gedanken zu machen oder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote