banner

SP steigt auf die Erfolgs-Welle

Do, 15. Aug. 2019

Die Partei will ihre Sitze im Bundesparlament halten

Die Baselbieter SP strebt nach den Kantonswahlen auch national einen «Linksrutsch» an. Sie setzt dabei erneut auf Telefongespräche mit der Wählerschaft. Ihren Sitz im Ständerat will die Partei ebenso halten wie die beiden in der grossen Kammer.

Sebastian Schanzer

Die Gesundheitskosten und der Klimawandel: Das sind laut einer «Quartierumfrage» der Baselbieter SP im Kanton die dringendsten Anliegen der Bevölkerung. Von Laufen bis Tecknau und von Buckten bis Muttenz habe man rund 1500 Gespräche geführt und sich dabei versichert, dass die SP mit ihren Themen bei der Bevölkerung «sehr gut» ankomme, führte der Parteipräsident Adil Koller zum Auftakt des Wahlkampfs am Dienstag vor den Medien aus. Fünf Nationalrats-Kandidatinnen und zwei…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote