Die Frau, die Pferden Schuhe verpasst

Di, 06. Aug. 2019

Hufschmiedin Nina Eggimann hat ihre Lehre abgeschlossen

Seit einigen Wochen ist die 20-jährige Lausnerin Nina Eggimann vollwertige Hufschmiedin EFZ. Ein Beruf, der ihr sowohl körperlich als auch mental einiges abverlangt.

Lara Uebelhart

Nach vier Jahren Lehre bei Hufschmied Thomas Speiser in Wintersingen ist Nina Eggimann nun fertig mit ihrer Ausbildung zur Hufschmiedin EFZ – und sehr «befreit», wie sie selber sagt. «Ich habe mir selbst viel Druck gemacht», gesteht die Lausnerin. Vor allem der praktische Teil habe sie gestresst.

Jetzt hat sie es geschafft und somit eine grosse Hürde überwunden. Doch wie geht es nun weiter? Zuerst will die 20-Jährige noch mindestens 2 Jahre auf dem Beruf arbeiten und so weiter Routine und Erfahrung sammeln, erklärt sie. Danach steht wieder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote