banner
banner

Schulvorlagen gegen den Sparkurs

Fr, 10. Mai. 2019

Am 19. Mai entscheiden die Stimmbürger über zwei Bildungsinitiativen

sda. Am 19. Mai wird im Baselbiet über zwei Bildungsinitiativen des Lehrerinnen- und Lehrervereins Baselland (LVB) abgestimmt, die sich gegen eine Schwächung der Schulen richten. Auslöser der Volksbegehren ist der Sparkurs der Regierung in den vergangenen Jahren.

Mit der Initiative «Bildungsressourcen gerecht verteilen und für das Wesentliche einsetzen!» sollen die Grundansprüche der schulischen Infrastruktur im Bildungsgesetz verankert werden. Verlangt werden verbindliche Regeln im Fall von neuen Sparmassnahmen.

Mit der zweiten Initiative «Stopp dem Abbau an den öffentlichen Schulen!» will der LVB schulische Qualität sichern. So soll im Kantonsparlament künftig ein Zweidrittelsmehr nötig sein, wenn die Schulklassen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote