banner

Eigenverantwortung statt EU-Recht

Di, 07. Mai. 2019

Immer wieder ist zu hören, dass sich die heutige Jugend nicht mehr für das Miteinander interessiert, nur noch ich-orientiert handelt und die Freizeit vor dem Smartphone- und Computerdisplay verbringt. Meine Erfahrung als langjähriger Jungschützenleiter und Schützenmeister spricht allerdings eine andere Sprache: Bei den Jungschützen kommen Buben und Mädchen zusammen, die sowohl am Schiesssport wie auch am gemeinsamen Erlebnis Freude haben. Der Stolz, eine Waffe zu besitzen – wenn auch nur während der Dauer des Kurses – ist klar spürbar. Jungschützinnen und Jungschützen erfahren schon früh Vertrauen und lernen Eigenverantwortung.

Ein Schlag gegen diese Eigenverantwortung von uns Schweizer Schützinnen und Schützen - junge wie ältere – wäre die Übernahme der EU-Waffenrichtlinie am 19. Mai.…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote