Baselbiet wird zu Baselland

Di, 14. Mai. 2019

Der Kanton modernisiert die touristische Signalisation

Die touristischen Tafeln an Strassen und Autobahnen müssen auf Geheiss des Bundes vereinheitlicht werden. Derzeit montieren die Mitarbeiter des Baselbieter Tiefbauamts neue Schilder, welche die Vorzüge von «Baselland» unterstreichen.

Otto Graf

Neue Tafeln, die Touristen im Kanton willkommen heissen, bräuchte das Land nicht unbedingt. Aber weil das Bundesamt für Strassen (Astra) bereits im Jahr 2012 verfügte, dass die touristischen Signalisationen an Autobahnen und Autostrassen bis zum 1. Juli 2017 zu vereinheitlichen seien, wird der vertraute Kirschbaum mit dem Baselbieterstab sowie der Botschaft «Willkommen im Baselbiet» aus dem Jahr 1983 in den nächsten Tagen kantonsweit gefällt und durch ein neues Motiv ersetzt.

Auf den neuen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote