Abstimmung Steuerreform/AHV

Di, 14. Mai. 2019

Wehret den Anfängen!

Die AHV-Steuervorlage ist kein Kompromiss. Die Steuervorlage 17 (SV17) ist für viele Kantone eine Zumutung. Statt im Parlament den Kompromiss für eine inhaltlich akzeptable Steuerreform zu suchen, wird die Zustimmung mit einem Zustupf für die AHV ohne Strukturreform leichtfertig erkauft. Zwei schlechte Deals. Der Stimmbürger wird entmündigt respektive durch derartige Vorlagen auch in Zukunft ausgeschaltet und kann zu Inhalten nicht mehr Stellung nehmen. Die direkte Demokratie würde ausgehebelt. Wehret den Anfängen! Darum ein klares Nein zur Staf.

Werner Häring, Sissach

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote