banner

VOLKSOHR

Fr, 12. Apr. 2019

Wie schnell man doch vergisst, hat der ehemalige Sissacher Gemeinderat Johannes «Joschi» Schwab an der Einwohner-Gemeindeversammlung (EGV) vom vergangenen Dienstag bewiesen. Als moralische Unterstützung begleitete er seinen Freund Frank Heid an die EGV, wo unter anderem unter Traktandum 3 der Quartierplan QP2 Bahnhof Zentrum, in Auftrag gegeben von der Firma Heid Küchen, behandelt wurde. Nachdem das Geschäft unter Dach und Fach war, verliess Schwab zusammen mit seinem Kompagnon vorzeitig die Versammlung. Etwas, was der ehemalige Gemeinderat in seiner Amtszeit wohl kaum goutiert hätte.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote