Machtverlust und Machtgewinn im Regierungsrat seit 100 Jahren

Fr, 22. Mär. 2019

Ein historischer Rückblick auf die parteipolitische Sitzverteilung i Rückblick auf die parteipolitische Sitzverteilung in der kantonalen Exekutive

«Regierungsratswahlen sind Persönlichkeitswahlen»: Diese Aussage ist seit Langem geläufig. Aber auch die Parteizugehörigkeit spielt eine grosse Rolle. Der nachfolgende Beitrag bietet erstmalig einen Überblick über die parteipolitische Zusammensetzung des Baselbieter Regierungsrats.

Matthias Manz

Es leuchtet ein, dass die Persönlichkeit eines Kandidaten oder einer Kandidatin eine grössere Rolle spielt, wenn sie für ein Gremium von 5 Personen geeignet sein muss, als für den 90-sitzigen Landrat. Aus diesem Grund wird in den meisten Kantonen der Regierungsrat im Mehrheitswahlrecht (Majorz) bestimmt. Auch wenn der Landrat das oberste politische…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote