Feurige Kostbarkeit fürs Herz

Di, 12. Mär. 2019

Nach dem Regen wurde am Fackelumzug kräftig eingeheizt

vs. Der grosse, laute Umzug war längst Geschichte und die Konfetti auf der Umzugsroute Matsch, als nach dem Eindunkeln in der Rheinfelderstrasse Laternen, Fackeln und Feuerwagen zum Leuchten und Lodern gebracht wurden.

Als die Männer mit ihren Feuerwagen und die grossen und kleinen Fackelträger, angeführt von den vereinigten Cliquen, in Richtung Zentrum loszogen, wurde einem warm im Gesicht und ums Herz. Nach dem wuchtigen Umzug vom Nachmittag strahlte der Fackelumzug mit seinen leisen Tönen etwas Friedliches, ja fast Feierliches aus. Wohl kann und will Sissach nicht mit dem «Chienbäse» konkurrenzieren, aber punkto Charme ist hier eine Preziose entstanden.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote