banner

Empfehlungen für Land- und Regierungsrat

Fr, 15. Mär. 2019

Leserinnen und Leser zu den kantonalen Wahlen von Ende März

Oha lätz!

Zu «Fünf Stellen im Regierungsrat frei», Bewerbungsschreiben von Thomas de Courten, in der «Volksstimme» vom 7. März, Seite 6

In seinem «Vorstellungsschreiben» betont der SVP-Regierungsratskandidat Thomas de Courten wortwörtlich folgendes Anliegen: «Mit vollem Einsatz und zusammen mit Monica Gschwind, Anton Lauber und Thomas Weber möchte ich die Zukunft unseres Kantons mitgestalten.»

Fehlt da nicht noch das fünfte Mitglied des künftigen Regierungsrats, zum Beispiel der amtierende, bestens ausgewiesene, dialogfähige Regierungsrat Isaac Reber (Grüne) oder, ebenfalls wünschenswert, die sehr gut qualifizierte, teamfähige Kathrin Schweizer?

Aufgrund dieser klar negativen Aussage stellt sich Herr de Courten sehr ins Offside.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote