Eine Person wird bei Verpuffung verletzt

Fr, 15. Mär. 2019

Arisdorf | Gestern Nachmittag ereignete sich in einem Industriebetrieb an der Berstelstrasse ein Arbeitsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Zudem brannte es im betroffenen Gebäude. Wie die Baselbieter Polizei mitteilt, kam es bei einem Arbeitsvorgang mit dem Stoff Nitrozellulose zu einer «Verpuffung». In der Folge sei im Gebäude kurzzeitig auch ein Brand entstanden. Die Feuerwehr habe die Lage rasch unter Kontrolle gehabt. Die Ursache für die Verpuffung ist gemäss Polizei nicht restlos geklärt und werde untersucht. Im Vordergrund stehe eine technische Ursache. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote