banner

EHC Zunzgen-Sissach mit erstem Sieg

| So, 03. Feb. 2019

Der EHC Zunzgen-Sissach hat sein erstes Play-off-Spiel in der 2. Liga gegen den EHC Koppingen gewonnen.

Das Team von Dino Stecher siegte daheim auf der «Kunsti» in Sissach vor 460 Zuschauern mit 5:3 (4:2, 0:1, 1:0), wobei ZS-Stürmer Remo Hunziker drei Tore gelangen. Für ein Weiterkommen sind drei Siege nötig.

Der EHC Rheinfelden bekam es am Samstagabend daheim mit dem EHC Laufen zu tun. Rheinfelden trat als Favorit an und siegte erwartungsgemäss klar mit 7:2 ( 2:0 , 3:1, 2:1).

Mehr dazu in der «Volksstimme» vom Dienstag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote