Freud und Leid – und die Jugend turnt

Sa, 29. Dez. 2018

Sebastian Wirz

 

JANUAR
Für die Tecknauer Faustballer endet die Hallensaison im Januar schlecht: Die erste Mannschaft übersteht das erste Jahr nach dem Aufstieg in die Nationalliga B nicht und steigt ab. Weil nicht zwei Teams eines Vereins in derselben Liga spielen dürfen, muss auch die zweite Mannschaft absteigen. Doch Tecknau hat Glück: Eine günstige Konstellation bei den Aufund Absteigern in die NLA sorgt für ein Barrage-Spiel. Tecknau lässt sich diese letzte Chance nicht nehmen und hält sich mit einem deutlichen Sieg nachträglich doch noch in der Nationalliga B.

FEBRUAR
Ebenfalls erfolgreich wehren sich die Eishockeyanerinnen des EHC Zunzgen-Sissach gegen den Abstieg aus der zweithöchsten Liga. Nach einer durchzogenen Saison siegen sie in der Play-out-Serie zweimal deutlich. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote