Für Gemeinderat nur Dickhäuter?

Do, 20. Dez. 2018

 

Christian Horisberger

«Volksstimme»: Herr Moor, die Bekanntgabe Ihres sofortigen Rücktritts war ein Affront gegenüber Ihren Wählern: Sie waren nicht zur Gemeindeversammlung erschienen, der Präsident sagte, dass Sie am Tag zuvor zurückgetreten seien. Die Begründung blieb er den Bürgern schuldig. Was haben Sie und der Gemeinderat sich dabei gedacht?
Thomas Moor:
Ich bin am Tag vor der «Gmäini» zurückgetreten. Ich hätte den Tittertern gerne persönlich gesagt, weshalb. Der Gemeindepräsident fand jedoch, angesichts einer Gemeindeversammlung mit heiklen Traktanden wie Kirchengeläut und Wasserversorgung sollten keine Emotionen geschürt werden. Aufgrund dessen, was ich sagen wollte, hätte es sein können, dass sich gewisse Leute angegriffen fühlen. Die Stimmung sollte nicht zusätzlich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote