Drei Verletzte bei Auffahrkollision auf Autobahn bei Muttenz

| Mi, 24. Okt. 2018

Im Feierabendverkehr hat am Dienstagabend eine Autolenkerin auf der Autobahn A2 bei Muttenz eine Staubildung übersehen. Sie prallte mit ihren Auto in das Heck eines Personenwagens. Drei Personen, darunter zwei Kinder, wurden leicht verletzt ins Spital gebracht.

Die Kinder im Alter von einem und sechs Jahren sassen hinten im auffahrenden Fahrzeug, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Verletzt wurde zudem der Lenker des vorderen Autos.

Ereignet hatte sich der Unfall kurz vor 17 Uhr auf der ersten Überholspur in Fahrtrichtung Basel bei der Ausfahrt Birsfelden/Delsberg. sda

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote