Schweizer Luftwaffe

Di, 24. Jul. 2018

Luftsicherheitslücken?
Zum Artikel «Kampfjets über Rünenberg» in der «Volksstimme» vom 20. Juli, Seite 7

«Airbus im Blindflug über Alpen». Da stellt sich mir die Frage: Wie hätte der Schweizer Luftsicherheitsdienst reagiert, wenn jener Airbus nachts, sagen wir an einem Samstag so gegen 23 Uhr, ohne Funkkontakt und ohne Freigabe (Clearance) in den Schweizer Luftraum eingedrungen wäre?

Meine Basiskenntnisse dazu: Die Schweizer Luftwaffe fliegt übers Wochenende nicht, es gibt keinen Pikettdienst. Einzige Ausnahme: das WEF Davos oder andere Grossanlässe oder wichtige (Staats-) Besuche. Man erinnere sich: Vor einigen Jahren flog eine äthiopische Linienmaschine von Addis Abeba mit Zielort Rom nicht gemäss Flugplan dorthin, sondern nach Genf, weil die Piloten in der Schweiz um politisches Asyl…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote