Sofie Bachmann wird an der EM Zwölfte

| Mi, 09. Mai. 2018

Die Reigoldswilerin Sofie Bachmann hat an der OL-Europameisterschaft im Tessin über die Mitteldistanz den Final erreicht und dort den zwölften Rang belegt. Und das beim ersten internationalen Einsatz bei der Elite überhaupt.

Sofie Bachmann hat sich an der Europameisterschaft im Orientierungslauf über die Mitteldistanz souverän für den Final qualifiziert und dort den zwölften Rang erlaufen. Die Reigoldswilerin hatte vor den Wettkämpfen im Tessin nicht von einer bestimmten Rangierung als Ziel sprechen wollen: «Der Fokus liegt auf der Qualifikation für den Final», hatte sie auf Anfrage gesagt.

Mehr dazu in der «Volksstimme» vom Samstag.

Bild: Swiss Orienteering 2018/Rémy Steinegger

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote