Läufelfingen: 27-jährige Lenkerin stürzt mit Auto einen Hang hinunter

| Do, 08. Mär. 2018

Am Donnerstagmorgen ist es in Läufelfingen zu einem Selbstunfall gekommen. Dies teilt die Baselbieter Polizei mit. Eine 27-jährige Autolenkerin wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.

Eine 27-jährige Autolenkerin fuhr nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kurz nach 7.15 Uhr auf der Hauensteinstrasse von Läufelfingen Richtung Hauenstein. Aufgrund von Eisglätte verlor sie in einer Linkskurve kurz nach dem Dorfausgang die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Wagen drehte sich um 180 Grad und stürzte einen Hang hinunter, wobei sich das Fahrzeug mehrere Male überschlug. Die Fahrzeuglenkerin wurde leicht verletzt zur Kontrolle ins Spital gebracht. Für die Bergung des Wagens wurde ein Kran benötigt.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote