Gesellschaft

Category: 

Chiirssipfäffer

Di, 07. Apr. 2020

Ussnahmswyys …

Syt Wuche gilt für Gross und Chläi
landuuf, landab: «Blyybet dehäi,
gäbet niemerem me d Hand,
haltet Abstand zunenand.»

Die «Social Distance» in der Kryyse
cha sich als Probleem erwyyse:
E Landroots-Sitzig doo – dehäi! –
goht plötzlig nümm: Der Saal isch z chläi.

Aber süscht, so het…

Category: 

HERZBLUT

Di, 07. Apr. 2020

Auf der Flucht

Gut zwei Wochen dauert die freiwillige Ausgangsbeschränkung nun schon. Für soziale und freiheitsliebende Wesen, die wir – die meisten von uns – sind, ist das eine massive Einschränkung. Richtig anstrengend wird es, wenn das Internet ausverkauft und das Bankkonto leer ist, auf…

Subscribe to Gesellschaft
  • Gesellschaft Für viele Arbeitstätige ist es schlimm, nicht arbeiten zu dürfen. Wann werden diese für die Wirtschaft und die Kunden extrem schädlichen Massnahmen – selbstverständlich unter den nötigen Hygiene-Vorsichtsvorkehrungen – endlich gelockert? Nachdem bekannt wurde, dass nun genügend…

    Di, 07. Apr. 2020
  • Sissach Der Auftrag meiner beiden Deutschklassen (8. Klasse 2ep und 2px) lautete: «Verfasse eine selber geschriebene Ballade, die alle typischen Elemente enthalten (Lyrik, Epik, Drama).» Die Klassen hatten eine Woche Zeit, diese Aufgabe zu erledigen. Das Ergebnis mussten sie mir in unserem…

    Di, 07. Apr. 2020
  • Bezirk Sissach Der Sissacher Metzger Rolf Häring sagt, die Hygienevorschriften betreffend Reinigung und Händewaschen, die wegen Corona gelten, setze sein Betrieb schon lange um. Er mache weniger Umsatz, aber könne sein Geschäft immerhin offen halten.

    Fr, 03. Apr. 2020
  • Gesellschaft Coronakreativ

    Hoffentlich sind Sie nicht coronapositiv! Oder was wäre nun besser? Wer’s gehabt hat, soll ja dann immun sein – ämel mit 99-prozentiger Sicherheit. Das ist jedenfalls das Letzte, was ich aus berufenem Munde darüber gehört habe.

    Seltsam: Haben Sie auch schon versucht,…

    Fr, 03. Apr. 2020
  • Fr, 03. Apr. 2020
  • Gesellschaft Schön weer’s …

    Öis het e Schüeler kontaktiert
    und – via Whatsapp – informiert,
    er würd für öis go Ychäuf mache,
    Züüg entsoorge, all die Sache,

    wo miir halt als Seniore
    im Momänt nümm ohni Gfohre
    äigeständig sötte läischte ...
    Ich nimm aa, so goht’s de mäischte.

    In Kryysezytte, s isch…

    Di, 31. Mär. 2020
  • Gesellschaft Männi und ich

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Welt auch ohne einen weiteren Text zum Thema Corona auskommt. «Nur, worüber schreibe ich dann?», fragte ich mich am Samstag bei einem Spaziergang und versuchte Männi davon abzuhalten, am Wegrand Gras zu fressen. Männi ist etwa 1,75…

    Di, 31. Mär. 2020
  • Di, 31. Mär. 2020
  • Gesellschaft Gefährlicher Zustrom billiger EU-Arbeitskräfte

    Zum «Carte blanche»-Beitrag «Lohnschutz abschaffen? Nein Danke!» in der «Volksstimme» vom 20. März, Seite 6

    Als ich den Beitrag von Nationalrätin Samira Marti gegen die Abschaffung des Lohnschutzes las, wurde mir, einem älteren Schweizer…

    Di, 31. Mär. 2020
  • Gesellschaft Replik auf den Leserbrief «Senioren – bitte schützt euch!» in der «Volksstimme» vom 24. März, Seite 6

    Die Darstellung des Verhaltens «unserer Senioren und Betagten» von Frau Bütikofer, Wisen, mit der Aussage «sie gehen nach wie vor über Mittag in den Supermärkten einkaufen» passt zur…

    Di, 31. Mär. 2020
  • Gesellschaft Corona zeigt das wahre Gesicht der EU

    Wer an der Macht ist, nutzt diese auch und entscheidet. Wie aus gut unterrichteten Kreisen berichtet wird, hat die Präsidentin der europäischen Kommission, Frau Dr. von der Leyen, entschieden, medizinisches Hilfsmaterial (Schutzmasken und so…

    Di, 31. Mär. 2020
  • Gesellschaft Positive Nebenwirkungen

    Die Corona-Pandemie hat auch etwas Gutes: Die Luft ist sehr viel besser, der Himmel ist blau und in der Nacht sieht man die Sterne ohne lästiges Geblinke. Mit der massiv verminderten Funkstrahlung ist mein Kopf wieder frei: kein Druck, keine Kopfschmerzen und…

    Di, 31. Mär. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote