Gelungener Start in die Rückrunde

Di, 11. Jan. 2022

 

Silas Biland

Mit druckvollen Angriffen um oder über den Block der Thuner Gäste verschaffen sich die Gelterkinder Hausherren in den ersten zwei Durchgängen des Rückrundenauftakts in der 1. Liga der Volleyballer den entscheidenden Vorsprung und sichern sich somit die ersten zwei Sätze. Und dies trotz dezimierter Spieleranzahl. Auch Zuschauer sind zu diesem Spektakel nicht zugelassen: Der Volleyballclub Gelterkinden hat sich aufgrund der Pandemiesituation aus eigenen Stücken entschieden, die Heimrunde am vergangenen Samstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit auszutragen.

Nach einem suboptimalen dritten Satz, in dem die Gelterkinder durch ihre Passivität Punkte verschenken, geht es in den vierten Satz. Das Ziel der Oberbaselbieter ist klar: Das muss der letzte Satz sein. Doch es wird…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote