Bronze in Dijon

Do, 13. Jan. 2022

Judo | Maria Carraça wird in Frankreich Dritte

Sehr kurzfristig angesagt und als Ersatz für etliche abgesagte Turniere konnte das regionale Leistungszentrum Basel (RLZ) am internationalen Judoturnier in Dijon teilnehmen. Mit mehr als 1000 Teilnehmenden gehört dieses Turnier zu der in Frankreich höchsten Kategorie «Label Excellence», welche als Judo-Nation bezeichnet wird. Umso erfreulicher war das sehr gute Abschneiden der in Lausen wohnhaften Carraça-Zwillinge Maria und Celina. Verfehlte Celina in der Gewichtsklasse bis 48 kg den Sprung auf das Podest mit einer knappen Niederlage im kleinen Final um den 3. Rang nur ganz knapp, schaffte es Maria in der Gewichtsklasse bis 44 kg auf das Podest und gewann die Bronzemedaille.

Stella Campestrin, Füllinsdorf

 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote