Güllewagen kippt auf die Hauptstrasse

Di, 14. Sep. 2021

Am Samstagnachmittag ist in Tenniken eine Traktor mit Güllewagen auf einem ansteigenden Feldweg ins Rutschen gekommen. Dabei geriet der Pumptankwagen über den Fahrbahnrand hinaus und kippte auf der steil abfallenden Böschung auf die Seite. Das Zugfahrzeug konnte durch den 53-jährigen Lenker auf dem Feldweg zum Stillstand gebracht und gesichert werden. Durch die aufgebotenen Einsatzkräfte konnte der Pumptankwagen entleert und geborgen werden. Da die Hauptstrasse für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt werden musste, kam es zu Verkehrsbehinderungen. Eine geringe Menge Jauche floss während der Bergungsarbeiten auf die Strasse, sie konnte durch die Feuerwehr aufgenommen werden, sodass keine Beeinträchtigung der Umwelt entstand, wie es weiter hiess. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote