4000 Stunden Freiwilligenarbeit

Di, 14. Sep. 2021

Munitionsdepot zum Bürgerhaus umfunktioniert

Wie man ein altes Munitionsdepot in ein glänzendes Bürgerhaus verwandeln kann, zeigten zahlreiche Freiwillige aus Hemmiken. Am Samstag wurde das neue Bijou eingeweiht.

Barbara Saladin

Gut zwei Jahre Arbeit brauchte es. Nun ist das neue Bürgerhaus von Hemmiken fertig und konnte mit einem Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag festlich eingeweiht werden. Etwas versteckt im Wald auf dem Schlegel, dem Hügel zwischen Hemmiken und Buus, liegt das stillgelegte Munitionsdepot, das einst der Schweizer Armee gehörte und dessen Kauf an der Bürgergemeindeversammlung Hemmiken im November 2017 beschlossen worden war.

Was dann folgte, rekapitulierte der Präsident der Bürgergemeinde, Thomas Alispach, an seiner Festansprache nochmals: Nach dem Reparieren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote