«Die Schweizer Leichtathletik hat den grössten Aufschwung seit Jahren erlebt»

Fr, 27. Aug. 2021

Nathalie Schaffner

 

n Herr Steinmann, wie steht es um die Leichtathletik in der Schweiz?
Matthias Steinmann:
Die Schweizer Leichtathletik hat den grössten Aufschwung seit Jahren erlebt. 2014 waren die Europameisterschaften in der Schweiz, was ich als Initialzündung erachte. Seither gibt es einen stetigen Aufstieg – unter anderem auch wegen Vorreiterinnen und Vorreitern wie Mujinga Kambundji und anderen.

Wie erklären Sie sich diesen Aufschwung?
Diese Vorreiter waren wie Zugpferde, die eine neue Generation mitgezogen haben. Ich bin zudem überzeigt, dass der «UBS Kids Cup» einen wesentlichen Anteil an der positiven Entwicklung der Schweizer Leichtathletik hat. Durch diesen Dreikampf, der teilweise Bestandteil von Schulsporttagen ist, finden so viele Kinder zur Leichtathletik wie noch nie –…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote