Züger knackt Top 400

Di, 20. Jul. 2021

Tennis | Sissacherin unterliegt erst im Final

wis. Beinahe hätte Joanne Züger am Sonntag ihr erstes Turnier auf 25 000er-Stufe gewonnen. Die Sissacher Tennisspielerin unterlag im georgischen Telavi erst Finalgegnerin Suzan Lamens aus den Niederlanden (WTA 363) mit 0:2 (5:7; 2:6). Davor hatte die 20-Jährige in vier Runden keinen einzigen Satz abgegeben und mit Lina Gjorcheska auch eine Spielerin geschlagen, die auf Rang 339 und damit knapp 150 Plätze besser rangiert war als Züger. Mit der Finalqualifikation wird die Oberbaselbieterin nun erstmals die Top 400 der WTA-Rangliste knacken.

Zwei Profi-Turniersiege hat Joanne Züger bereits auf ihrem Konto, dabei handelte es sich allerdings jeweils um «15 000er», also die unterste Stufe der internationalen Frauen-Profi-Tuniere, die nach der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote