Ein «vokales Urgestein» feiert

Di, 22. Jun. 2021

Sander van Riemsdijk

 

Mit seinem stattlichen Alter von 175 Jahren ist der Männerchor Buus, der das geistliche Liedgut zu seinen Stärken zählt, nicht nur der älteste Dorfverein, sondern gehört auch im Kanton zu den ältesten Gesangsvereinen. Über den im Jahr 1845 gegründeten Verein finden sich nachweislich erste Hinweise in der ersten Chronik des Dorfes (1863–1866). Aufgrund der spärlichen Aufzeichnungen darf von einer turbulenten Zeit ausgegangen werden. Kurzzeitige Zusammenbrüche, Neugründungen, Zusammenschlüsse mit Frauenchören, Trennungen und so weiter lösten sich in rascher Folge ab, bis zu Anfang des vergangenen Jahrhunderts eine Beruhigung einkehrte, die bis heute Bestand hat.

Jubiläumsjahr verschoben
Bedingt durch die Pandemie, mussten letztes Jahr die geplanten Anlässe für das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote